News
 

Straubinger: Vertrauen kann wieder aufgebaut werden

Berlin (dts) - Der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe, Max Straubinger, ist der Ansicht, dass im Rahmen der Edathy-Affäre verloren gegangenes Vertrauen wieder aufgebaut werden kann. Zunächst müssten die genauen Vorgänge aufgeklärt und Gespräche geführt werden und erst dann sollte man Urteile fällen, so Straubinger im Interview mit dem "Deutschlandfunk". In der Affäre um den SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy wächst unterdessen der Druck auf die SPD-Spitze.

So warf Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt dem SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann vor, Vertrauen zerstört zu haben, der stellvertretende CSU-Vorsitzende Peter Gauweiler warf Oppermann sogar vor, den Rücktritt Friedrichs vom Amt des Landwirtschaftsministers provoziert zu haben. Voreilige Rücktrittsforderungen seien jedoch nicht angebracht, so Straubinger im Interview. Es sei nun wichtig, den Blick in die Zukunft zu richten und die Ziele der Großen Koalition umzusetzen.
Politik / DEU / Justiz
17.02.2014 · 08:42 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen