News
 

Strahlenschutz-Chef unterstützt neue Endlagersuche

Berlin (dpa) - Das Bundesamt für Strahlenschutz lobt Vorschläge für eine bundesweite Suche nach einem Endlager für hochradioaktiven Atommüll. Gleichzeitig warnte Präsident Wolfram König vor einer «Bunker-Lösung» bei der Entsorgung. Aus Rechtssicherheitsgründen sei es sinnvoll, immer einen Plan B zu haben, sagte er der Nachrichtenagentur dpa. Daher sei der Vorschlag Baden-Württembergs, bis 2014 vier mögliche Alternativen zu Gorleben zu suchen, eine Diskussionsgrundlage.

Atom / Endlager / Gorleben
16.10.2011 · 07:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen