News
 

Strahlenschutz-Chef für Endlager-Neustart

Berlin (dpa) - In der Debatte um eine bundesweite Endlagersuche unterstützt das Bundesamt für Strahlenschutz Forderungen nach einem Neustart. Die Festlegung auf den Salzstock in Niedersachsen sei 1977 nach nicht nachvollziehbaren Kriterien erfolgt, sagte BfS-Präsident Wolfram König der Nachrichtenagentur dpa. Man müsse im Endlagerbereich einen Konsens herstellen. Denn das Thema sei eine Herausforderung, die nicht innerhalb von ein paar Jahren oder gar einer Legislaturperiode zu lösen sei.

Energie / Atom / Gorleben
31.05.2011 · 17:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen