News
 

Stoiber weist Verantwortung für HGAA-Debakel zurück

München (dpa) - Bayerns Ex-Ministerpräsident Edmund Stoiber weist eine Mitverantwortung am Milliardendebakel der BayernLB zurück. Er habe weder die Idee zum Kauf der maroden österreichischen Bank Hypo Group Alpe Adria gehabt, noch habe er Druck ausgeübt, sie zu kaufen. Das sagte er heute vor dem BayernLB-Untersuchungsausschuss des Landtags. Er sei außerdem nicht vor Risiken beim Kauf der Bank gewarnt worden. Der Ausschuss will unter anderem klären, warum die BayernLB beim Kauf der HGAA auf Garantien verzichtete. Das Geschäft kostete den Freistaat später mehr als 3,7 Milliarden Euro.

Landtag / Banken
13.10.2010 · 09:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen