News
 

Stinkefinger-Aphrodite: Prozess gegen «Focus» in Athen

Athen (dpa) - Das Nachrichtenmagazin «Focus», mehrere seiner Redakteure sowie der Reisejournalist Klaus Bötig stehen seit heute wegen der sogenannten Stinkefinger-Aphrodite vor Gericht. Im Prozess in Athen wird ihnen üble Nachrede, Verleumdung und Verunglimpfung griechischer Staatssymbole vorgeworfen. Griechische Rechtsanwälte hatten mit einer Anzeige Anfang des Jahres das Verfahren ins Rollen gebracht. Anlass war ein «Focus»-Titel vom Februar 2010, auf dem Aphrodite mit ausgestrecktem Mittelfinger abgebildet war.

Medien / Prozesse / Griechenland / Deutschland
29.11.2011 · 16:10 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen