News
 

Stiller Protest gegen Tanzverbot

Frankfurt/Main (dpa) - Mit Musik und trotzdem still haben junge Leute in Frankfurt gegen das Tanzverbot zu Ostern protestiert. Die Tänzer hatten MP3-Player auf den Ohren als sie sich zum Flashmob auf dem Römerberg vor dem Rathaus trafen. Rund 1000 Demonstranten beteiligten sich. Aufgerufen zu der ungewöhnlichen Form des Protests hatte die Grüne Jugend Hessen. Der Frankfurter Ordnungsdezernent Volker Stein hatte angekündigt, das Tanzverbot durchsetzen zu wollen. Das hatte in den vergangenen Wochen heftige Diskussionen ausgelöst.

Tanzen / Kirchen / Kommunen
22.04.2011 · 19:56 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen