News
 

Stieglitz bleibt Box-Weltmeister

Offenburg (dpa) - Der Magdeburger Robert Stieglitz bleibt Box-Weltmeister im Supermittelgewicht. Der 30 Jahre alte WBO-Titelverteidiger besiegte in der Offenburger Baden-Arena den Stralsunder Henry Weber in zwölf Runden nach Punkten. Für Stieglitz war es bereits die fünfte erfolgreiche Verteidigung seines im August 2009 eroberten Titels. Im zweiten WM-Kampf des Abends verteidigte Dreifach-Titelträgerin Ramona Kühne aus Berlin ihre Titel gegen die Ungarin Renata Domsodi durch technischen K.o. in der achten Runde.

Boxen / Profis / WM
14.01.2012 · 23:21 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen