News
 

Stichwort: Die Reaktorsicherheitskommission

Berlin (dpa) - Die Reaktorsicherheitskommission (RSK) berät das Bundesumweltministerium bei der Sicherheit kerntechnischer Anlagen. Das Ministerium erteilt der Kommission Beratungsaufträge. Die 16 Mitglieder, darunter TÜV-Vertreter, Physiker und Ingenieure, sind unabhängig.

Allerdings stünden einige Mitglieder der Atomwirtschaft nahe, kritisieren die Grünen. Als Ergebnis der Beratungen leiten sie technisch-wissenschaftliche Empfehlungen oder Stellungnahmen an das Umweltministerium. Die Kommission trifft aber keine rechtlichen Bewertungen. Die Prüfung aller 17 deutschen Atomkraftwerke binnen weniger Wochen war für die RSK Neuland.

Energie / Atom
17.05.2011 · 20:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen