News
 

Steve Jobs als Apple-Chef zurückgetreten

Cupertino (dpa) - Bei Apple geht eine Ära zu Ende: Der schwer erkrankte Firmengründer Steve Jobs ist als Konzernchef des Technologieunternehmen zurückgetreten. Er könne seine Aufgaben nicht länger erfüllen, schrieb Jobs dem Verwaltungsrat. Der amtierende Top-Manager Tim Cook übernimmt den Spitzenposten, wie Apple mitteilte. Jobs übernehme den Vorsitz im Verwaltungsrat. Jobs gilt als treibende Kraft hinter den aktuellen Erfolgen von Apple wie iPhone-Handy und iPad-Tablet-Computer. Der 56-Jährige kämpft seit Jahren mit schweren Krankheiten.

Computer / Internet / USA
25.08.2011 · 02:00 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen