News
 

Steuerzahlerbund vermisst Einsparungen im Etat

Berlin (dpa) - Vor Beginn der Haushaltswoche im Bundestag hat der Bund der Steuerzahler der Bundesregierung fehlenden Sparwillen vorgeworfen. Präsident Karl Heinz Däke sagte dem Bayerischen Rundfunk, er vermisse im Bundeshaushalt 2012 drastische Einsparungen, die die Neuverschuldung noch weiter hätten absenken können. Ein konsequenter Sparkurs würde es ermöglichen, den Haushalt zu konsolidieren und Steuern zu senken. Der Entwurf von Finanzminister Wolfgang Schäuble sieht Ausgaben von 306 Milliarden Euro und den Rückgang der Neuverschuldung auf 27,2 Milliarden Euro vor.

Haushalt / Bundestag
06.09.2011 · 09:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen