News
 

Steuerzahlerbund fordert von Regierung größere Entlastung

Berlin (dts) - Angesichts der Rekordeinnahmen des Fiskus spricht sich der Bund der Steuerzahler (BdSt) dafür aus, die Bürger schneller und stärker zu entlasten. "Wir fordern die Regierungskoalition auf, die geplanten Entlastungen vorzuziehen", sagte der Geschäftsführer des Verbandes, Reiner Holznagel, der Tageszeitung "Die Welt" (Samstagausgabe). Zudem müsse das Volumen nach oben korrigiert werden.

"Sechs Milliarden Euro sind vor dem Hintergrund der Mehreinnahmen ein Witz", sagte Holznagel. "Der Plan muss überarbeitet werden." Nie hätte es eine Bundesregierung bessere Voraussetzungen für eine Steuerreform gehabt. Wie das "Handelsblatt" unter Berufung auf das Bundesfinanzministerium berichtet, habe der Fiskus mit 70,8 Milliarden Euro so viel Steuern wie noch nie in einem einzelnen Monat eingenommen. Die Steuereinnahmen stiegen um 4,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.
DEU / Finanzindustrie
27.01.2012 · 11:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen