News
 

Steuersenkungen: «Wann, wenn nicht jetzt?»

Der eine will sparen, der andere Steuern senken: Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP).

Berlin (dpa) - Während die Bundesländer und die Opposition gegen die schwarz-gelben Steuersenkungspläne Sturm laufen, stellt sich der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hinter das Vorhaben der Bundesregierung. «Wann, wenn nicht jetzt? Die Konjunktur läuft gut», sagte DIHK-Geschäftsführer Martin Wansleben. Der Steuerzahlerbund brachte erneut die Abschaffung des Solidaritätszuschlags ins Spiel. Das wäre auch ohne die Zustimmung der Bundesländer schnell machbar.

Steuern / Haushalt / Koalition
05.07.2011 · 08:23 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen