News
 

Steuerermittlungen im Antwerpener Diamantenhandel

Brüssel (dpa) - Der traditionsreiche Antwerpener Diamantenhandel wird von einem Steuerskandal erschüttert. Die Branchenvertretung Antwerp World Diamond Center reagierte auf Vorwürfe, wonach der belgische Fiskus auf der Suche nach etwa 700 Millionen Euro Schwarzgeld ist. Das Geld soll vor allem von Diamantenhändlern der belgischen Hafenmetropole auf Schweizer Konten geschafft worden sein. Das AWDC beklagte laut Belga, das Ermittlungsgeheimnis sei verletzt worden.

Steuern / Kriminalität / Diamanten / Belgien
04.09.2011 · 22:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen