btc.partners
 
News
 

Steuerabkommen mit Schweiz unterzeichnet - Länder wollen es kippen

Berlin (dpa) - Bis zuletzt wurde das endgültige Steuerabkommen mit der Schweiz unter Verschluss gehalten. Die «Geheimniskrämerei» endete erst mit der Unterzeichnung. SPD, Grüne, Linke und Gewerkschaften laufen gegen das Abkommen Sturm. Die Länder wollen es über den Bundesrat kippen. Dort haben Union und FDP keine Mehrheit. Schweizer Banken werden mit dem Abkommen verpflichtet, auf Alt-Vermögen noch nicht entdeckter deutscher Bankkunden einmalig eine Pauschalsteuer zu überweisen. Steuerbetrüger hätten damit Schwarzgeld anonym legalisiert.

Steuern / Kriminalität / Deutschland / Schweiz
21.09.2011 · 18:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen