News
 

Steinwurf auf Dortmunder Mannschaftsbus

Köln (dpa) - Auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund sind vor dem Bundesliga-Spiel beim 1. FC Köln Steine geworfen worden. Auf dem letzten Stück der Fahrt des BVB-Busses Richtung RheinEnergieStadion ging es durch eine dunkle Waldstrecke. Dort griffen Unbekannte den Bus mit Steinen an. Dabei wurde eine Seitenscheibe beschädigt, hinter der BVB-Mediendirektor Josef Schneck und Torwarttrainer Wolfgang de Beer saßen. BVB-Trainer Jürgen Klopp sprach nach der Begegnung von einer «feigen und lächerlichen Aktion».

Fußball / Bundesliga / Köln / Dortmund
16.10.2010 · 08:50 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen