News
 

Steinwürfe gegen Zentrale Bußgeldstelle in Berlin

Berlin (dts) - In Berlin haben in der Nacht zum Montag Unbekannte mehrere Kleinpflastersteine gegen das Gebäude der Zentralen Bußgeldstelle geworfen. Zudem wurden nach Polizeiangaben zwei Flaschen, die mit grüner Farbe gefüllt waren, gegen die Fassade der Bußgeldstelle geschmissen. Eine 28-jährige Zeugin verständigte um 1.45 Uhr die Polizei, als sie vier unbekannte Personen sah, die mit Pflastersteinen mehrere Fensterscheiben beschädigten. Die Täter flüchteten anschließend vom Tatort und werden nun vom Polizeilichen Staatsschutz gesucht.
DEU / Polizeimeldung
21.06.2010 · 09:32 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen