News
 

Steinmeier warnt vor Billiglohn-Konkurrenz aus Osteuropa

Berlin (dts) - SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier hat vor einer Billiglohn-Konkurrenz aus Osteuropa und einer Lohnspirale nach unten gewarnt. Steinmeier sagte der "Bild-Zeitung" (Dienstagausgabe): "Ab 1. Mai können Arbeitnehmer aus ganz Osteuropa hierher kommen - viele von denen würden für drei oder vier Euro arbeiten". Dann würden auch die deutschen Arbeitnehmer in eine Lohnspirale nach unten geraten.

Steinmeier sagte weiter: "Deshalb brauchen wir dringend einen Mindestlohn. Und wenn die Regierung das nicht einsieht, soll sie bei Hartz IV nicht mit unserer Zustimmung rechnen."
DEU / Arbeitsmarkt
01.02.2011 · 00:13 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen