News
 

Steinmeier spendet Ehefrau Niere und nimmt sich Auszeit

Berlin (dpa) - SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier will sich wegen einer Nierenerkrankung seiner Frau vorrübergehend aus der Politik zurückziehen. Er werde seiner kranken Frau eine Niere spenden, sagte Steinmeier in Berlin. Sie leide an einer fortgeschrittenen Nierenerkrankung. Während seiner Abwesenheit wird SPD-Fraktionsvize Joachim Poß die Geschäftsführung übernehmen. Steinmeier sagte, er sei sehr zuversichtlich, dass er nach dem Eingriff wieder ohne Einschränkung aktiv sein könne.

Parteien / SPD / Personalien
23.08.2010 · 10:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen