News
 

Steinmeier: Sparpaket sozial unausgewogen

Berlin (dpa) - Der Widerstand gegen das Sparpaket wächst: SPD- Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier kündigte massiven Widerstand seiner Partei gegen das Sparpaket an. Er warf der schwarz-gelben Koalition «soziale Unausgewogenheit» bei ihren Beschlüssen vor. Kritik kam auch vom CDU-Sozialflügel. Der kritisierte das Sparpaket als unausgewogen und forderte Korrekturen. Die Abschaffung des Rentenbeitrags für Hartz-IV-Empfänger sei nicht akzeptabel, sagte der Bundesvize der CDU-Sozialausschüsse, Christian Bäumler.
Haushalt / Steuern / SPD
08.06.2010 · 16:23 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen