News
 

Steinmeier: Regierungsgegner Bulatow darf in EU ausreisen

München (dpa) - Der ukrainische Regierungsgegner Dmitri Bulatow darf ab morgen in die EU ausreisen. Das habe ihm der ukrainische Außenminister Leonid Koschara mitgeteilt, sagte Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz. Der 35-Jährige Bulatow war eine Woche lang in der Ukraine verschwunden und nach eigener Aussage tagelang gequält worden. Er war am Donnerstagabend schwer misshandelt aufgefunden worden.

International / Sicherheit / Ukraine
01.02.2014 · 17:06 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2018(Heute)
16.01.2018(Gestern)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen