News
 

Steinmeier: Regierung soll Hochtief-Übernahme verhindern

Berlin (dts) - SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier hat die Bundesregierung und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, die Übernahme des Essener Baukonzerns Hochtief durch die spanische ACS-Gruppe zu verhindern. Der "Bild-Zeitung" sagte Steinmeier: "Mehr als 10.000 Beschäftigte bei Hochtief haben Angst. Sie haben Anspruch, dass die Bundesregierung sich für ihre Zukunft einsetzt. Die Methode `Einkaufen ohne Geld` hat die Welt schon einmal an den Abgrund geführt. Frau Merkel hat viele Male beteuert, sie wolle daraus Lehren und Konsequenzen ziehen. Jetzt ist es Zeit, konkret zu handeln."

Die spanische ACS-Gruppe - bisher schon größter Aktionär bei Hochtief - will den Bauriesen Hochtief (66.000 Mitarbeiter) ganz übernehmen. Dagegen wehren sich die Essener, unter anderem weil ACS selbst offenbar über neun Milliarden Euro Schulden hat.
DEU / Parteien / Unternehmen
08.11.2010 · 07:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen