News
 

Steinmeier nennt FDP-Steuermodell unglaubwürdig

Berlin (dpa) - SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier hat das neue Steuermodell der FDP als unglaubwürdig kritisiert. Angesichts sinkender Umfragewerte greife die Partei kurz vor der NRW- Landtagswahl in die «steuerpolitische Trickkiste», sagte Steinmeier in Berlin. Nach der Wahl würden die Steuersenkungen aber mit Kürzungen in anderen Bereichen bezahlt. Die FDP peilt von 2012 an eine Steuerentlastung im Umfang von bis zu 16 Milliarden Euro pro Jahr an. Das Einkommensteuersystem soll auf ein Modell mit fünf Tarifstufen umgestellt werden.
Parteien / FDP / Steuern
13.04.2010 · 13:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen