News
 

Steinmeier fordert Israel zu Siedlungsstopp auf

Berlin (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat von Israel das Ende von jedem Siedlungsbau in den besetzten Gebieten verlangt. Der Neu- oder Ausbau von Siedlungen sei «nicht akzeptabel», sagte Steinmeier in Berlin. Darin sei sich die Bundesregierung mit den USA einig. Zugleich plädierte der Außenminister für neue Anstrengungen, um den Friedensprozess im Nahen Osten schnell wieder in Gang zu bringen. Dazu müssten die EU und die neue US-Regierung von Präsident Barack Obama aber «mit einer Stimme sprechen».
Konflikte / Nahost
30.05.2009 · 06:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen