News
 

Steinmeier dringt auf Aufklärung der Korruptionsvorwürfe in der Türkei

Berlin (dts) - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) dringt auf Aufklärung der Korruptionsvorwürfe in der Türkei. "Wir vertrauen auf die Kraft des türkischen Staates, dass die im Raum stehenden Korruptionsvorwürfe ohne Ansehen der Person aufgeklärt werden", sagte Steinmeier der "Bild am Sonntag". "Das zu gewährleisten, ist Bewährungsprobe für jede auf Rechtsstaatlichkeit bauende Politik."

Steinmeier betonte zugleich die Bedeutung der Türkei für Deutschland: "Für uns ist und bleibt die Türkei ein überaus wichtiger Partner. In der von Krisen und Konflikten gezeichneten Region des Mittleren Ostens wird eine nach innen und außen gefestigte Türkei als stabiler Anker gebraucht. Wir Deutschen verfolgen die Entwicklungen in Ankara und Istanbul mit großer Aufmerksamkeit."
Politik / DEU / Türkei / Weltpolitik
28.12.2013 · 11:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen