News
 

Steinmeier bietet Linke-Bundesgeschäftsführer Bartsch "Asyl" an

Berlin (dts) - Der SPD-Fraktionsvorsitzende Frank-Walter Steinmeier hat Linken-Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch und weiteren abtrünnigen Linkspartei-Mitgliedern Asyl in der SPD angeboten. Steinmeier sagte der "Bild"-Zeitung, es werde in der Linkspartei offenbar eng für diejenigen, die "nicht auf Populismus und starke Sprüche" setzen. "An den Rand gedrängt werden von den Ideologen diejenigen, die mit Vernunft und Verantwortung was für die Menschen bewegen wollen. Wer von denen den Weg zur SPD gehen will, findet offene Türen", so Steinmeier weiter.
DEU / Parteien
15.01.2010 · 12:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen