News
 

Steinbrück sieht Fortschritte bei G20-Gipfel

Pittsburgh (dpa) - Bei dem G20-Weltfinanzgipfel in Pittsburgh gibt es aus Sicht der Bundesregierung Fortschritte bei der Regulierung der Finanzmärkte. Finanzminister Peer Steinbrück zeigte sich nach den ersten Beratungen «zufrieden». So werde unter anderem die Abschlusserklärung Richtlinien für die künftige Vergütung von Bankmanagern enthalten.
G20 / Gipfel
25.09.2009 · 06:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen