News
 

Steinbrück schließt weitere Hilfen nicht aus

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Peer Steinbrück schließt weitere Hilfen für die Wirtschaft nicht aus. Sollte es im zweiten Halbjahr zu einer Kreditklemme kommen, werde man nach einer Lösung suchen müssen, sagte Steinbrück der «Bild am Sonntag». Auf die Frage, ob es möglicherweise auch zu Zwangskrediten kommen könne, sagte er, da wolle er nicht spekulieren, aber es müsse alles getan werden, um sicherzustellen, dass die Wirtschaft mit Krediten versorgt werden kann.
Banken / Konjunktur
04.07.2009 · 05:53 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen