News
 

Steinbrück mahnt Banken

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Peer Steinbrück hat die Banken gemahnt, die Wirtschaft ausreichend mit Krediten zu versorgen. Zugleich sollten sie die günstigen Bedingungen an Kunden weitergeben. Die Notenbanken hätten alles getan, damit die Banken genügend Liquidität haben und das Kreditgeschäft in Gang kommt. Er sehe die Tendenz «sehr skeptisch», dass die Banken die Liquidität vor allem im Handelsgeschäft nutzten und nicht im Kreditgeschäft, sagte Steinbrück weiter.
Banken / Finanzen
01.07.2009 · 20:06 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen