News
 

Steinbrück grundsätzlich offen für Kanzlerkandidatur

Berlin (dpa) - Der frühere Bundesfinanzminister Peer Steinbrück hat erstmals öffentlich die Bereitschaft signalisiert, 2013 als SPD-Kanzlerkandidat anzutreten. Der Zeitpunkt werde kommen, wo er sich mit Führungspersönlichkeiten der SPD darüber zusammensetze, sagte er dem Hessischen Rundfunks. In der SPD-Spitze stießen die Äußerungen auf Kritik. Selbstausrufungen seien in einer modernen demokratischen Partei wie der SPD aus der Mode gekommen, sagte Generalsekretärin Andrea Nahles dem Berliner «Tagesspiegel».

Parteien / SPD
14.05.2011 · 16:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen