News
 

Steinbach Thema bei der CDU-Klausur

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Präsidentin des Bundes der Vertriebenen, Erika Steinbach (Archiv).

Berlin (dpa) - Das CDU-Präsidium setzt heute in Berlin seine Klausur fort, bei der die politischen Weichenstellungen der nächsten Wochen vorbereitet werden. Im Anschluss an die Sitzung der engsten CDU-Spitze kommt am Vormittag der Bundesvorstand zusammen.

Mit Spannung wird erwartet, ob Vertriebenenpräsidentin Erika Steinbach an diesem Treffen teilnimmt. Steinbach hat aus Enttäuschung über angeblich mangelnden Rückhalt für sich selbst und die Konservativen in der CDU ihren Rückzug aus dem Gremium angekündigt und damit die Debatte über das konservative Profil der Union neu angeheizt.

Am Sonntagabend hatte Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) die CDU-Spitze persönlich über seine Pläne für eine Reform der Bundeswehr informiert. Weiteres Thema waren bei der Klausur die Hartz-IV-Regelsätze mit spezieller Förderung von Kindern sowie der Parteitag im November.

Parteien / CDU
13.09.2010 · 07:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen