News
 

Steinbach: Entwicklungshilfe stärker an Religionsfreiheit knüpfen

Berlin (dts) - Angesichts zunehmender Christenverfolgung in den Ländern des "arabischen Frühlings" hat sich die Menschenrechtsexpertin der Unionsfraktion, Erika Steinbach, für eine Korrektur der Geldleistungen in die Region ausgesprochen. "Der Entwicklungsminister hat zwar bereits ein waches Auge, aber wir sollten die Entwicklungshilfe noch stärker an die Einhaltung der Religionsfreiheit und der Menschenrechte insgesamt knüpfen", sagte die CDU-Politikerin der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Wenn am Ende überall der islamische Fundamentalismus obsiege, werde man "vielleicht sagen müssen, dass für Christen die Regime von Mubarak & Co. das kleinere Übel waren, obwohl auch diese die Menschenrechte verachteten", erläuterte Steinbach.

DEU / Parteien / Weltpolitik
17.01.2012 · 00:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen