News
 

Steigende Risikofreude hievt Dax zeitweise über 7000 Punkte

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist erstmals seit Anfang August wieder über die Marke von 7000 Punkten gesprungen. Beflügelt von der steigenden Risikofreude der Anleger kletterte der deutsche Leitindex in der Spitze bis auf 7020,04 Punkte, fiel dann aber zur Schlussglocke wieder denkbar knapp hinter die Schwelle zurück und ging 1,37 Prozent höher bei 6995,91 Punkten über die Ziellinie. Der Euro gab etwas nach. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,3057 Dollar fest.

Börsen / Effekten
13.03.2012 · 18:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen