News
 

Steigende Preise bei Milch - Aldi geht voran

Düsseldorf (dpa) - Milch wird nach einem Jahr weitgehend stabiler Preise spürbar teurer. Der führende deutsche Discounter Aldi hat heute die Preise für Trinkmilch um 4 Cent je Liter angehoben. Das sind bis zu 8 Prozent mehr. In der jüngsten Verhandlungsrunde zwischen den einzelnen Handelskonzernen und Molkereien über Halbjahresverträge geht Aldi voran. Auch bei einigen Milchprodukten wie Sahne, Magerquark und Kondensmilch soll Aldi höhere Preise verlangen. Grund sei die derzeit hohe Nachfrage auf dem Weltmarkt.

Handel / Lebensmittel
02.05.2011 · 16:30 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen