News
 

Steffen Hallaschka sieht "Stern TV" als "große Manege"

Köln (dts) - Steffen Hallaschka, künftiger Moderator des RTL-Magazins "Stern TV", sieht seine neue Sendung als "große Manege". "Von Hartz IV über die Kühlschrankhygiene der Deutschen bis zum Musiker Joey Kelly, der von der Meeresküste bis zur Zugspitze wandert, kann hier alles Thema sein", so der 38-Jährige gegenüber dem Nachrichtenmagazin "Spiegel". Zu möglichen Veränderungen der Sendung sagt Hallaschka, er werde "nicht leichtfertig am Konzept herumschrauben und über die Presse gute Empfehlungen geben. Ich setze mich in ein gut gewartetes, frisch geöltes Fahrzeug, das seine gerade Bahn zieht".

Hallaschka gibt sich optimistisch, dass die Sendung auch ohne den bisherigen Gastgeber Günther Jauch erfolgreich sein werde: "Gehen wir einfach mal davon aus, dass es gutgeht." Bisher hat Hallaschka unter anderem die NDR-Sendung "markt" sowie "Ratgeber Technik" bei ARD moderiert.
DEU / Fernsehen / Leute
23.10.2010 · 12:06 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen