News
 

Staus an Pfingsten - ADAC kritisiert Baustellen

München (dpa) - An Pfingsten wird es voll auf den Straßen in Deutschland. Der ADAC erwartet vor allem am Freitagnachmittag und am Samstagvormittag dichten Verkehr. In Bayern und Baden-Württemberg beginnen die Ferien, in Hamburg und Sachsen-Anhalt enden sie.

Zusätzliche Behinderungen könnte es an Autobahn-Baustellen geben. «Schlendrian am Bau bringt langen Stau», kritisierte der Autoclub. Ein Drittel der Stauzeiten gehe auf Baustellen zurück. Das Baustellenmanagement müsse gestrafft werden. Die wichtigsten Neu- und Ausbauvorhaben der Autobahnen müssten schneller umgesetzt werden.

Vielerorts sorgten sogar Baustellen, an denen nicht einmal gearbeitet werde, für Staus. «Ich kann die Wut derjenigen Autofahrer nachvollziehen, die wegen einer Baustelle im Stau stehen, wo statt Bautätigkeit nur Schlendrian erkennbar ist», sagte der ADAC- Vizepräsident für Verkehr, Ulrich Klaus Becker, laut Mitteilung. «Ziel muss es sein, die Dauer der Baustellen zu verkürzen, um die Zahl der Staus zu reduzieren.»

Laut ADAC beträgt die durchschnittliche Wochenarbeitszeit auf deutschen Autobahnbaustellen 55 Stunden ­ 80 wären bei voller Ausnutzung des Tageslichts und bei einer Sechs-Tage-Woche zwischen April und Oktober möglich. Nach Auffassung des ADAC sollte an stauanfälligen Strecken auch nachts und an Wochenenden gearbeitet werden. Außerdem verlangt der Autoclub Anreize für ein schnelleres Arbeiten. «Wir verlangen ein Anreizsystem, etwa eine Bonusregelung für schnellere Abwicklung - oder einen Malus, wenn man Zeiten nicht einhält», sagte ADAC-Sprecher Andreas Hölzel.

Die Pfingst-Heimreisewelle wird nach Einschätzung des Autoclubs nicht nur am Pfingstmontag, sondern auch am Dienstag rollen. Grund ist ein schulfreier Dienstag in Berlin, Bremen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Auch im benachbarten Ausland, in Italien, der Schweiz, Slowenien und Kroatien, wird es eng auf den Straßen. Am Tauerntunnel auf der A 10 in Österreich müsse mit Staus gerechnet werden. Auf den anderen Alpenstrecken von der Inntalautobahn bis zur Fernpass-Route kann es ebenfalls Behinderungen geben.

Verkehr
19.05.2010 · 08:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen