News
 

Staubsturm verursacht Chaos in Australien

Sydney (dpa) - Ein Staubsturm hat in den australischen Millionenstädten Sydney und Brisbane für Chaos gesorgt. Das ungewöhnliche Naturschauspiel begann mit der Morgendämmerung im Südosten. Nach Berichten des Senders ABC wehten heftige Winde tausende Tonnen Staub in die Hafenstadt und sorgten für ein unheimliches rotes Licht. Auf den Straßen kam der Verkehr zeitweise zum Erliegen, auf den Flughäfen gab es Verspätungen, Ausfälle und Umleitungen. Auch der Fährverkehr wurde vorübergehend eingestellt.
Wetter / Australien
23.09.2009 · 14:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen