News
 

Statt Kfz-Steuer in Holland künftig Kilometergebühr

Amsterdam (dpa) - Autofahrer in Holland zahlen künftig keine Kfz- Steuer mehr, sondern eine Fahrgebühr von durchschnittlich 3 Cent pro Kilometer. Das Modell gilt als «revolutionär» für den Umweltschutz. Es wird durch ein Satellitensystem überwacht. Die Radikalreform soll Autofahrern ab 2012 Anreize geben, den Wagen möglichst oft stehenzulassen. Hauptziele sind der Schutz des Klimas und die Verringerung von Staus. Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer sagte, Deutschland solle sich an dem Modell ein Beispiel nehmen.
Verkehr / Umwelt / Steuer / Niederlande
14.11.2009 · 16:52 Uhr
[9 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen