News
 

Statistik: Zwei Drittel der jungen Erwachsenen leben noch bei den Eltern

Wiesbaden (dts) - In Deutschland haben im Jahr 2010 rund 64 Prozent der 18- bis 24-Jährigen noch mit ihren Eltern in einem Haushalt zusammen gewohnt. Das teilte das Statistische Bundesamt auf der Basis von Ergebnissen des Mikrozensus mit. Junge Frauen lebten dabei deutlich seltener im elterlichen Haushalt als ihre männlichen Altersgenossen.

Allein in einem eigenen Haushalt lebten 17 Prozent der 18- bis 24-Jährigen. Davon entfielen 18 Prozent auf die Frauen und17 Prozent auf die Männer. Gut 13 Prozent der jungen Erwachsenen lebten mit dem Ehe- oder Lebenspartner zusammen. Davon entfielen 18 Prozent auf die Frauen und lediglich acht Pprozent auf Männer. Sechs Prozent waren entweder alleinerziehend oder teilten sich den Haushalt mit anderen Alleinstehenden, zum Beispiel in einer Wohngemeinschaft.
DEU / Daten / Familien / Gesellschaft
22.11.2011 · 12:13 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen