News
 

Statistik: Zahl der Em­pfänger von Asyl­be­werber­leis­tungen steigt 2010 auf 130.000

Wiesbaden (dts) - In Deutschland haben am Jahresende 2010 130.300 Personen Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, stieg damit die Zahl der Empfängerinnen und Empfänger von Asylbewerberregelleistungen erstmals seit dem Jahr 1997 wieder an und zwar um 7,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt beliefen sich die Ausgaben für Asylbewerberleistungen (Regelleistungen und besondere Leistungen) 2010 insgesamt auf 815 Millionen Euro, das waren 3,3 Prozent mehr als im Jahr 2009.

Nach Ländern betrachtet stammte die größte Empfängergruppe von Regelleistungen mit 15.200 Personen aus Serbien, gefolgt von 9.400 Personen aus dem Irak und 8.300 Personen aus Afghanistan.
DEU / Arbeitsmarkt / Daten
03.07.2012 · 11:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen