ZenAD.de | Banner, Layer, Popup - Ohne Reloadsperre
 
News
 

Statistik: Weltweit weniger Katholiken als Muslime

Vatikan (dts) - Die Zahl der Katholiken ist weltweit offiziell geringer als die der Muslime. Wie die Katholische Internationale Presseagentur (kipa) berichtet, haben Ende letzten Jahres 1,165 Milliarden Katholiken und 1,280 Milliarden Muslime auf der Erde gelebt. In der Statistik des Vatikans wird allerdings davon ausgegangen, dass Personen, die in einem islamischen Land geboren werden, Muslime sind. Der Chef des Statistikbüros des Vatikans, Vittorio Formenti, verwies darauf, dass die Zahl der Muslime nur ein Näherungswert sein könne. Die Zahl der Katholiken werde von seiner Behörde hingegen nach "wissenschaftlichen Kriterien" ermittelt, so Formetti weiter. Zum Beispiel werden jährlich rund 9000 Fragebögen an alle Diözesen und Seelsorgebezirke in aller Welt verschickt.
Vatikan / Schweiz / Statistik
17.08.2009 · 23:31 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen