News
 

Statistik: Umsatz im Bucheinzelhandel 2009 gesunken

Wiesbaden (dts) - Der reale Umsatz im Bucheinzelhandel in Deutschland ist im Jahr 2009 um 1,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilte, gingen die Umsätze damit das dritte Jahr in Folge zurück. Für März wird erfahrungsgemäß ein leichter Umsatzanstieg erwartet. Zwischen den Jahren 2000 und 2009 stieg der Umsatz durchschnittlich vor den Osterferien um 8,2 Prozent gegenüber dem Februar an. Auch in den Sommerferien erhöhten sich in den letzten zehn Jahren die Einnahmen sprunghaft um etwa 20 Prozent gegenüber dem jeweiligen Vormonat. In den Folgemonaten sanken die Umsätze bis zum Weihnachtsgeschäft jedoch wieder.
DEU / Literatur / Daten
17.03.2010 · 08:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen