News
 

Statistik: Rund 3,4 Millionen mehr Flugpassagiere im 1. Halbjahr 2011

Wiesbaden (dts) - Rund 46,7 Millionen Passagiere haben im ersten Halbjahr 2011 von den 27 größten deutschen Flughäfen aus eine Flugreise begonnen, rund 3,4 Millionen mehr als im Vorjahreszeitraum. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes entspricht dies 7,9 Prozent mehr Passagieren als im ersten Halbjahr 2010. Der innerdeutsche Passagierverkehr, der ein Viertel des Gesamtverkehrs umfasste, erhöhte sich um 4,6 Prozent auf knapp 12,0 Millionen Passagiere.

Der Auslandsverkehr mit rund 34,7 Millionen Passagieren stieg um 9,1 Prozent. Diese überdurchschnittliche Zunahme wurde vom Europaverkehr getragen, während der Interkontinentalverkehr nahezu auf Vorjahresniveau bei 0,3 Prozent blieb.
DEU / Luftfahrt / Daten
14.09.2011 · 08:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen