News
 

Statistik: Öffentliche Schulden zum Ende des 1. Halbjahres 2011 bei 2.072 Milliarden Euro

Wiesbaden (dts) - Zum Ende des 1. Halbjahres 2011 ist der öffentliche Gesamthaushalt in Deutschland mit 2.072,2 Milliarden Euro verschuldet gewesen. Wie das Statistische Bundesamt auf Basis vorläufiger Ergebnisse mitteilt, entsprach dies einer Zunahme um 31,9 Milliarden Euro beziehungsweise 1,6 Prozent gegenüber dem Ende des 1. Quartals 2011. Beim Bund erhöhten sich die Schulden zum 30. Juni 2011 gegenüber dem 31. März 2011 um 1,9 Prozent auf 1.338,1 Milliarden Euro.

Die Länder waren mit 605,8 Milliarden Euro verschuldet, dies entsprach einer Zunahme um 0,8 Prozent. Die Verschuldung der Gemeinden/Gemeindeverbände stieg um 1,4 Prozent auf 128,3 Milliarden Euro.
DEU / Daten / Finanzindustrie
29.09.2011 · 08:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen