Gratis Duschgel
 
News
 

Statistik: Mehr Kranke durch legale Drogen

Wiesbaden (dpa) - Legale Drogen wie Alkohol, Tabak oder Tabletten machen weitaus mehr Menschen krank als illegale Drogen wie Heroin, Kokain, Opium oder Cannabis. Laut Statistischem Bundesamt wurden 2007 knapp 532 000 Menschen infolge des Konsums legaler Drogen im Krankenhaus behandelt. Illegale Drogen seien in rund 80 000 Fällen Anlass für einen Klinikaufenthalt gewesen. An alkoholbedingten Krankheiten und Krebserkrankungen, die mit dem Rauchen in Verbindung gebracht werden können, starben 2007 knapp 58 000 Menschen.
Gesundheit / Drogen
23.06.2009 · 11:56 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen