News
 

Statistik: Mehr Geburten im Jahr 2010

Wiesbaden (dts) - In Deutschland sind im Jahr 2010 mehr Kinder geboren worden als im Vorjahr. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Insgesamt kamen im vergangenen Jahr 678.000 Kinder zur Welt.

Gegenüber 2009 entspricht dies einer Zunahme von 13.000 Kindern oder 1,9 Prozent. Allerdings war 2009 auch das Jahr mit der bisher niedrigsten Anzahl Geborener. Die Zahl der Sterbefälle ist gegenüber 2009 um 4.000 oder 0,5 Prozent auf 859.000 angestiegen. Wie in allen Jahren seit 1972 starben somit wiederum mehr Menschen als Kinder geboren wurden. 2010 lag die Differenz bei 181.000, 2009 bei 189.000. Auch die Zahl der Eheschließungen hat sich 2010 in Deutschland mit 382.000 im Vergleich zum vorherigen Jahr erhöht und zwar um 4.000 oder um 1,0 Prozent. Mehr Paare heirateten zuletzt im Jahr 2005.
DEU / Familien / Daten
17.06.2011 · 08:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen