News
 

Statistik: In Deutsch­land produ­zierte Fahr­räder immer hoch­wertiger

Wiesbaden (dts) - Deutsche Hersteller haben im Jahr 2011 insgesamt 1,33 Millionen Fahrräder im Wert von 453 Millionen Euro produziert. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Die Zahl der hergestellten Fahrräder stieg gegenüber 2010 um 2,9 Prozent und deren Gesamtwert um 25,7 Prozent.

Nach Jahren rückläufiger Produktionszahlen wurden damit 2011 erstmals wieder größere Stückzahlen als im Vorjahr gefertigt. Der Wert eines produzierten Fahrrads ab Werk lag bei durchschnittlich 341 Euro und damit um 22,3 Prozent höher als im Jahr 2010. Der Trend zu höherwertigen Fahrrädern ist bereits seit einigen Jahren zu beobachten: 2005 lag der Durchschnittswert der in Deutschland produzierten Fahrräder mit 163 Euro nicht einmal halb so hoch wie 2011.
DEU / Industrie / Straßenverkehr
01.06.2012 · 08:28 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen