News
 

Statistik: Herne ist die Stadt mit den meisten Betrugsfällen

Stuttgart (dts) - Das nordrhein-westfälische Herne ist im Jahr 2009 die Großstadt mit den meisten Betrugsfällen in Deutschland gewesen. Zu diesem Ergebnis ist das Magazin "Men`s Health" gekommen, welches mithilfe von Daten der Landes- und Kreispolizeiämter die 50 größten Städte Deutschlands untersucht habe. Im vergangenen Jahr fielen in Herne 54 Betrugsfälle auf 1.000 Einwohner.

Zu den Fällen zählen unter anderem das Schwarzfahren, Internet- und Kreditbetrug. Auf den Plätzen zwei und drei rangieren Hannover und Braunschweig mit 50, beziehungsweise 47,3 Betrugsfällen pro 1.000 Einwohnern. Auf den hinteren Plätzen deutscher Großstädte liegen München und das von Herne nur 60 Kilometer entfernte Leverkusen mit nicht einmal neun Fällen pro tausend Einwohnern.
DEU / Gesellschaft / Kriminalität
16.08.2010 · 10:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen