News
 

Statistik: Empfänger von Eingliederungshilfe für behinderte Menschen 2010 um 6,2 Prozent gestiegen

Wiesbaden (dts) - In Deutschland haben im Jahr 2010 rund 770.000 Personen Eingliederungshilfe für behinderte Menschen nach dem 6. Kapitel des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (SGB XII)erhalten, ein Anstieg von 6,2 Prozent zum Vorjahr. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Im Jahr 2010 waren die Empfänger von Eingliederungshilfe für behinderte Menschen im Durchschnitt 32 Jahre alt.

Gemäß dem gesetzlich festgelegten Grundsatz "ambulant vor stationär" hat sich die Leistungserbringung in den letzten Jahren kontinuierlich zu den außerhalb von Einrichtungen erbrachten Hilfen verschoben: 2010 erhielten 43 Prozent der Hilfebezieher Leistungen außerhalb von Einrichtungen, 1998 waren es lediglich 26 Prozent.
DEU / Daten / Gesellschaft
22.12.2011 · 08:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen