News
 

Statistik: Einzelhandelsumsatz im August gesunken

Wiesbaden (dts) - Der Umsatz im deutschen Einzelhandel ist im August dieses Jahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2,6 Prozent gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) mit. Im Vergleich zum Vormonat ist der Einzelhandelsumsatz um 1,5 Prozent gesunken. Der Handel mit Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren brachte im August 2009 1,0 Prozent weniger Umsatz ein als im August des Vorjahres. Dabei setzten Supermärkte, SB-Warenhäuser und Verbrauchermärkte 0,8 Prozent weniger um, im Facheinzelhandel fielen die Umsätze um 2,6 Prozent. Lediglich der Handel mit kosmetischen, pharmazeutischen und medizinischen Produkten konnte eine Umsatzsteigerung von 2,5 Prozent verzeichnen. Für die Ergebnisse waren Daten aus sieben Bundesländern berechnet worden, die 76 Prozent des Gesamtumsatzes im Einzelhandel ausmachen. Alle Zahlen beziehen sich auf reale Ergebnisse.
DEU / Statistik / Handelswesen
01.10.2009 · 09:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen