News
 

Statistik: Deutschlands landwirtschaftlich genutzte Fläche drittgrößte in der EU

Wiesbaden (dts) - Mit 16,7 Millionen Hektar hat Deutschland im Jahr 2010 über die drittgrößte landwirtschaftlich genutzte Fläche in der EU verfügt. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Deutschland gehört neben Frankreich, Italien und Spanien zu den vier größten Agrarproduzenten in der Europäischen Union (EU).

Die vier Länder tragen schon seit Jahren zusammengenommen zu mehr als der Hälfte der gesamten Bruttowertschöpfung der europäischen Landwirtschaft bei. Mehr als die Hälfte der deutschen Ökolandwirtschaftsbetriebe wirtschaftete 2010 in Bayern (5.700 Betriebe) und Baden-Württemberg (3.000 Betriebe). Absolut gesehen war die ökologisch bewirtschaftete Fläche in Bayern, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern am größten.
DEU / Nahrungsmittel / Industrie
15.11.2011 · 14:11 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen